Was ist ein Forentroll?

Quelle: Google Bildersuche

Als Troll bezeichnet man im Netzjargon eine Person, welche Kommunikation im Internet fortwährend und auf destruktive Weise dadurch behindert, dass sie Beiträge verfasst, die sich auf die Provokation anderer Gesprächsteilnehmer beschränken…Als Troll wird bezeichnet, wer absichtlich Gespräche innerhalb einer Online-Community stört. Die Provokationen sind in der Regel unterschwellig und ohne echte Beleidigungen. Auf diese Weise entgehen oder verzögern Trolle ihren Ausschluss aus administrierten Foren.

Was treibt einen Troll wie Jochen Reiml an?

Die Ursache ihres Handelns sind eine Reihe akuter psychischer Störungen wie Sadismus (Demütigung von Anderen), Narzissmus (Selbstverliebtheit und Egoismus), Machiavellismus (Manipulieren von Menschen) und Psychopathie (antisoziale Persönlichkeitsstörung).

Quelle: Wikipedia

Google sagt dazu Folgendes:

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.